Lars Vasa Johansson – Anton hat kein Glück

Cover Lars Vasa Johansson - Anton hat kein GlueckVon Waldfeen, Tränentriefern und einem egozentrischen Zauberkünstler, dem eine Lektion erteilt wird.

»Anton hat kein Glück« ist das Märchen von einem der auszog, das Nörgeln zu verlernen. Nicht ganz freiwillig, zugegebenermaßen, aber doch erfolgreich. Was ihm zu guter Letzt sogar das Leben rettet. Aber beginnen wir von vorne.

Anton ist ein mittelmäßiger Zauberer, der seinen Lebensunterhalt mehr schlecht als recht mit Auftritten in Seniorenheimen bestreitet. Seine simplen Kartentricks und platten Geschichten reißen aber selbst dort keinen mehr vom Hocker. Weiterlesen

Bea Uusma – Die Expedition

Cover Uusma ExpeditionÜber die gescheiterte Nordpol-Expedition des Salomon August Andrée, den geheimnisvollen Tod der Männer und eine Obsession.

Am 11. Juli 1897 machten sich Salomon August Andrée, Nils Strindberg und Knut Frænkel auf, den Nordpol als Erste in einem Ballon zu überqueren. Allerdings verlief bereits der Start auf Spitzbergen alles andere als reibungslos.
Da der Ballon kaum an Höhe gewann, mussten sie schon jetzt einen Teil ihres Gepäcks über Bord werfen. Kurz darauf rissen die meisten Schleppleinen und der Ballon war nicht mehr steuerbar. Gas entwich unmerklich aus Millionen Löchern entlang der Nähte. Auf der Außenhaut gefror der arktische Nebel und drückte den Ballon immer weiter nach unten. Drei Tage nach dem Start mussten Andrée und seine Männer notlanden. Ihre hochfliegenden Pläne waren gescheitert.
Weiterlesen

Ingvar Ambjørnsen – Aus dem Feuer

Cover Ambjoernsen Aus dem FeuerÜber einen Bestsellerautor im freien Fall, seine schlagkräftige Geliebte, den Mann am Tisch (MAT), skandalhungrige Medien und eine gehörige Portion Realitätsverlust.

Keiner in Norwegen verkauft mehr Krimis als Alexander Irgens. Keiner ist bei Buchhändlerinnen und Leserinnen beliebter als er. Keiner wird von Journalisten und Rezensenten mehr beneidet und hofiert als der geniale Erfinder von Stig Hammer. Alexander Irgens hat das geschafft, wovon viele träumen, mit Schreiben Geld zu verdienen, viel Geld. Weiterlesen

Anders Johansen – Das schwarze Loch in mir

Johansen schwarze Loch Über ein Dorf fernab der Zivilisation, einen Tunnel, Seevögel und einen sehr besonderen Jungen.

Basstölpel, Raubmöwe, Seeschwalbe, Alk, Papageientaucher, Eissturmvogel, Trottellumme, Teiste. Wörter, besonders Vogelnamen, sind Davids Rettungsring. Immer, wenn das schwarze Loch ihn zu verschlingen droht, wenn ihm alles zuviel wird, murmelt er sie vor sich hin. Sie beruhigen ihn, geben ihm Sicherheit in dieser Welt, die er manchmal einfach nicht versteht. Genauso wie sein großer Bruder Peter, sein Fels, sein Hüter, der ihn verteidigt und beschützt, der nicht zulässt, dass Reidar ihn verspottet oder als dumm bezeichnet. Weiterlesen

Lars Mytting – Die Birken wissen’s noch

Cover Mytting Die Birken wissen's nochÜber die unfassbare Schönheit verletzter Bäume, das mysteriöse Verschwinden eines Dreijährigen, einen Sarg im Gudbrandsdal, einen verbotenen Wald an der Somme und ein Bootshaus auf den Shetland Inseln.

Einige Eisenbänder konnten die Birken hinter dem Hirifjell Hof sprengen, die meisten aber sind tief in die Stämme eingewachsen. Narben im Holz haben sie alle hinterlassen. Vor langer Zeit hat Edvards Großonkel Einar den Bäumen die Verletzungen beigebracht, um Flammbirke herzustellen, ein Holz, das je nach Lichteinfall und Schnitt zu lodern scheint. Aber bevor Einar die Birken fällen und weiterverarbeiten konnte, verschwand er in den Wirren des Zweiten Weltkriegs. Sverre, Einars Bruder und Edvards Großvater hat dieses Stück Wald danach nie wieder betreten, im Gegensatz zu einem Unbekannten, der vier Birken fällte, um einen Sarg für ihn zu tischlern. Weiterlesen